3. Dax & Monkey Treffen in Raderhorst (04.05.08)
Es war wieder soweit, Veranstalter Michael Meyer rief zum 3. Monkey und Dax Treffen nach Raderhorst. Dieses Mal kam erst die Party und im Anschluss das Treffen. Bereits am Mittwochabend reisten die ersten Mitglieder zur 4 Tagesparty an und wurden herzlich mit einer Flasche Mackenstedter begrüßt. Es sollte nicht die einzige Flasche bleiben an diesem Wochenende. Am Donnerstag machten wir unsere erste Ausfahrt. Rund 40 Monkeys u. Daxen spannten sich vor rund 280 Motorräder des Motorradclubs Raderhorst und gingen auf eine 70 Kilometer lange Tour. Es war für uns eher so als würden wir uns den Dreck nur von den Reifen fahren, so fuhren wir einen Schnitt von knapp 70 h/km :-(. Abends wurde der Vatertag noch ausführlich begossen mit.....???....richtig Mackenstedter!!! Am nächsten Tag stand dann die erste richtige Tour für unsere Mopeds an. Wir fuhren rund 110 Kilometer bergauf und bergab bevor uns das Wetter bewog eine Zwangspause bei MCD einzulegen. Natürlich sollten die Mopeds trocken stehen was einige veranlasste direkt bis an den Tresen zu fahren. Abends kamen dann einige auf die Idee sich ein Duell a la Mudrace zu liefern, wobei der Campground doch erheblich leiden musste. Dieses veranlasste uns am Samstagmorgen direkt auf den Hof von Herrmann zu ziehen. Dieses wiederum gelang uns allerdings nur mit dem Trecker von Hermann der ein Fahrzeug nach dem anderen ins trockene beförderte. Endlich wieder fester Boden unter den Füssen oder lag es doch nur am dem Mackenstedter? Direkt im Anschluss gab eine weitere Tour durchs Westfalenland. Leider gab es auf unserer Seite diverse Ausfälle, allerdings ging es um geplatzte Reifen und abgerissene Lenkerschrauben und nicht um die super abgestimmten Motoren. Am letzten Abend wurde dann gemeinsam gegrillt mit den Kindern und unseren tollen Frauen die uns wieder toll verpflegt haben. Alles in einem ein ganz besonderes Treffen das mit Klasse statt Masse ausgetragen wurde. Danke an Michael und Sonja, sowie Stefan und Hermann die uns alle Wünsche erfüllt haben. Zum Schluss der Spruch des Wochenendes...."Besser widerlich statt wieder nicht!!!


© 1996-2007 alle Rechte vorbehalten. Alle Angaben sind ohne Gewähr, ausserdem ist die
Vervielfältigung, Nachdruck, Aufnahme in anderen Web-Sites usw. nur mit schriftlicher Genehmigung von des Prsidents erlaubt.