Dem Präsi wird die Kette angelegt (JGA) (18.06.05)
Am Samstag wurde der Präsi zum ultimativem Anzugskauf abgeholt, dachte er am Anfang zumindest. Schnell wurde ihm aber klar, dass der obligatorische Junggesellenabschied anstand. Es wurde eine feuchtfröhliche Kanutour bei bestem Wetter. Am Abend sollte dann noch dinniert werden und mit ein bischen Jim Beam ausklingen. Da jedoch so mancher der Bande nicht mehr all zu jung ist, wurde die Feier recht früh beendet. Kanufahren muss sehr anstrendend sein. Anders ist es nicht zu erklären....auf diesem Wege: ALLES GUTE FÜR DIE ZUKUNFT!


© 1996-2007 alle Rechte vorbehalten. Alle Angaben sind ohne Gewähr, ausserdem ist die
Vervielfältigung, Nachdruck, Aufnahme in anderen Web-Sites usw. nur mit schriftlicher Genehmigung von des Prsidents erlaubt.