Wer ist Fam. Traber, wenn die Affen klettern? (28.06.09)
Nina hatte zur ersten Affenklettertour gerufen und so einige der Affen folgtem Ihrem Aufruf inklusive div. Familienmitglieder. Von Nahe aus ging es über die Dörfer zum Hochseilgarten nach Lütjensee um in gepflegter Runde etwas abzuhängen. Nach Aufklärung durch das Fachpersonal ging es mit Gebrüll in die Bäume auf bis zu 8,5m Höhe. Ab der Hälfte der Strecke wurde es doch merklich ruhiger in den Bäumen und etliche Jacken und Pullover flogen gen Boden. Es wurde einigen sehr warm. Als am Ende alle festen Boden unter den Füssen hatte gingen einige erneut auf eine schnelle Runde in die Wipfel um anschließend in Ahrensburg zu einem Snack einzukehren. Von dort ging es dann zurück über die Dörfer nach Hause. Wir sind uns sicher, dass so mancher einen gesunden Schlaf haben wird. Eine etwas andere Tour, die aber mal richtig Spaß gemacht hat und mit Sicherheit eine Wiederholung erfahren wird. Vielen Dank nochmals an Nina!


© 1996-2007 alle Rechte vorbehalten. Alle Angaben sind ohne Gewähr, ausserdem ist die
Vervielfältigung, Nachdruck, Aufnahme in anderen Web-Sites usw. nur mit schriftlicher Genehmigung von des Prsidents erlaubt.